Kategorie-Archiv: Fleisch

Kalbfleisch in Grapefruit- und Schinusbeeren-Jus

Kalbfleisch mit Schinusbeerenjus

Kalbfleisch mit Schinusbeerenjus

Zubereitungszeit: 60 min

Zutaten für 4 Personen:

für Kalbfleisch:

  • 4 Stück Kalbfleisch-Schnitzel (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Tl Schinusbeeren, zerdrückt (Metall)
  • 4 El Olivenöl (Erde)
  • Grapefruitsaft, soviel bis Fleisch bedeckt ist (Feuer)
  • 4 El Olivenöl (Erde), für die Pfanne

für Zucchini-Gemüse:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert (Metall)
  • 2 kleine Zucchini, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • 1 Dose Tomaten (Holz)
  • 1 El Suppenwürze (Metall)
  • 1 Schuß Balsamico-Essig (Holz)
  • 1 Prise Zucker (Erde)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)

Zubereitung:

für Kalbfleisch:

  • Jus zubereiten: Salz, Schinusbeeren, Olivenöl und Grapefruitsaft mischen, über Kalbfleisch gießen und 30 min oder länger ziehen lassen
  • In Pfanne Olivenöl erhitzen, Kalbfleisch aus dem Jus nehmen, mit Küchenpapier abtupfen, im Öl auf beiden Seiten scharf abbraten, mit Jus aufgießen und leicht köcheln lassen bis das Fleisch gar ist

für Zucchini-Gemüse:

  • In Pfanne Öl erhitzen
  • Knoblauch anbraten
  • Zucchini kurz anbraten
  • mit Tomatensaft löschen
  • mit Suppenwürze abschmecken
  • Balsamico-Essig dazugeben
  • mit Zucker und Paprikapulver abschmecken

Hirse nach Verpackungsanleitung gar kochen.

Hirse mit Zucchini-Gemüse und Kalbfleisch servieren!

Hühnercurry mit Jasminreis

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 4 Personen:

Hühnercurry mit Jasminreis

Hühnercurry mit Jasminreis

  • 3 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten (Metall => Erde)
  • 1 dünne Scheibe Ingwer, fein zerhackt (Metall)
  • 350 g Hühnerbrust, in Stücke geschnitten (Holz)
  • 1 rote Paprika, in Stücke geschnitten (Erde)
  • 1/2 Brokkoli, in Röschen zerteilt (Erde)
  • 1 Tl Currypulver (Metall)
  • 1/2 Tl Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Tl schwarze Senfkörner (Metall)
  • 1 Schuß Weißwein (Holz)
  • 1 Becher Kokosnussmilch (Erde)
  • 1 kleine Tasse Wasser, bei Bedarf (Wasser)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 1 Schuß Sojasauce (Wasser)
  • schwarze Sesamkörner (Erde)

Zubereitung:

  • In Pfanne Olivenöl erhitzen
  • Zwiebel und Ingwer glasig braten
  • Hühnerfleisch auf beiden Seiten heiß abbraten
  • Paprika, Brokkoli, Currypulver, Paprikapulver und Senfkörner dazugeben und kurz anbraten
  • mit Weißwein löschen
  • mit Kokosnussmilch aufgießen
  • ev. noch etwas Wasser dazu geben
  • Curry mit Salz und Pfeffer würzen
  • mit Zitronensaft und Sojasauce abschmecken
  • mit Sesamkörner bestreut servieren.

Dazu paßt fein duftender Jasminreis!