Kategorie-Archiv: Gemüse

Guacamole

Zubereitungszeit: 5 min

Guacamole auf Sauerteigbrot

Guacamole auf Sauerteigbrot

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Avocado (Erde)
  • 1 Knoblauchzehe (Metall)
  • 1 Tomate, in kleine Stücke geschnitten (Holz)
  • 1 El Zitronensaft (Holz)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Pfeffer (Metall)
  • ev. Essig (Holz) oder Sojasauce (Metall)

Zubereitung:

  • 1 Avocado aus der Schale lösen und mit Gabel zerdrücken
  • Knoblauch pressen und dazumischen
  • Tomaten, Zitronensaft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer darunterrühren
  • ev. mit Essig und/oder Sojasauce abschmecken
  • mit Paprikapulver bestreut servieren

Variante: anstatt der Tomate einen großer Esslöffel Naturjoghurt in die Guacamole mischen, schmeckt sehr erfrischend :)

Guacamole schmeckt lecker aufs Brot z.B. Liz Sauerteigbrot oder zu Pellkartoffeln!!

Spinatnockerl mit Schnittlauchbutter

Zubereitungszeit: 40min

Spinatnockerl mit Schnittlauchbutter

Spinatnockerl mit Schnittlauchbutter

Zutaten für 3 Personen:

  • 3 El Olivenöl (Erde)
  • 2 kleine rote Zwiebeln, klein geschnitten (Metall => Erde)
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten (Metall)
  • 1/2 Tl Paprikapulver (Feuer)
  • 1/2 Tl Muskatnusspulver (Metall)
  • 1 Prise Cayennepfeffer (Metall)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (Metall)
  • 1 gute Prise Salz (Wasser)
  • 3 Handvoll oder mehr Spinat- oder Mangoldblätter, fein geschnitten (Erde)
  • 1 Schuß Sojasauce (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 250 g Topfen/Quark (Holz)
  • 150 g Dinkelmehl (Holz)
  • 1 Ei (Erde)
  • 100 g Parmesan (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Pfeffer (Metall)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 50 g Butter (Erde)
  • 1 Handvoll Schnittlauch, fein geschnitten (Metall)

Zubereitung:

  • Olivenöl in Pfanne erhitzen
  • Zwiebel und Knoblauch glasig braten
  • Paprikapulver, Muskatnuss, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer und Salz dazugeben und kurz mitrösten
  • Spinat dazugeben und leicht dünsten lassen, bis er gar ist
  • mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken
  • Spinat auskühlen lassen
  • inzwischen: Topfen mit Mehl, Ei, 50 g vom Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver mischen und zu einem Teig kneten
  • Wasser zum Kochen bringen und salzen
  • Nockerl mit großem Löffel formen und ins nicht mehr kochende Wasser geben
  • Nockerl ziehen lassen bis sie an die Oberfläche kommen
  • Butter in Pfanne erhitzen
  • Schnittlauch hineingeben
  • Nockerl in die Schnittlauchbutter geben und mit Parmesan bestreut servieren.

Frischer grüner Salat schmeckt lecker dazu!

 

Lachs auf Mangoldbett

Zubereitungszeit: 20min

Lachs auf Mangoldbett

Lachs auf Mangoldbett

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Tasse Basmatireis (Metall)
  • 2 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 2 Lachsfilets (Wasser)
  • Saft einer 1/2 ZItone (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • ca. 400 g Mangoldblätter (Erde)
  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Knoblauchzehen, zerhackt (Metall)
  • 1 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1 Tl schwarze Senfkörner (Metall)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1/8 l Weisswein (Holz)
  • 2 El Rosinen (Erde)
  • 1 Schuß Sojasauce (Wasser)
  • 1 Schuß Sahne (Erde)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Handvoll frische Petersilie (Holz)

Zubereitung:

  • Reis nach Rezept kochen
  • Lachs salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln
  • Mangold putzen und in kleinere Blätter reißen
  • Olivenöl in Pfanne erhitzen
  • Knoblauch, Kurkuma, Senfkörner, Muskatnuss, Salz und Pfeffer kurz anrösten
  • Mangoldblätter dazugeben und kurz anbraten
  • Lachs kurz auf beiden Seiten anbraten
  • mit Weisswein und etwas Wasser löschen
  • Rosinen dazugeben
  • leicht köcheln lassen bis der Lachs gar ist
  • mit Schuß Sojasauce und Sahne verfeinern
  • mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

Auf einem Teller, Lachs auf Mangoldbett geben und mit Paprikapulver und Petersilie bestreut servieren.

Gefüllte Paprika

Zubereitungszeit: ca. 60 min

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kleine Tasse Hirse (Erde)
  • 3 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 2 rote Paprika (Erde)
  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 1 rote Zwiebeln, fein geschnitten (Metall => Erde)
  • 1/2 Tl gemahlener Kreuzkümmel (Metall)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 1/2 Tl Garam Masala (Metall)
  • 2 El Rosinen (Erde)
  • 1 Tomate, klein geschnitten (Holz)
  • 1/2 kleine Gurke, klein geschnitten (Wasser)
  • Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1 Handvoll Petersilie, fein geschnitten (Holz)
  • 100g Schafskäse, zerkleinert (Feuer)
  • Mozzarella zum Bestreuen (Erde)

Zubereitung:

  • Hirse mit Wasser und Salz zum Kochen bringen und ca. 30 min dünsten lassen bis die Hirse gar ist

Inzwischen:

  • Paprika halbieren und aushöhlen
  • Olivenöl erhitzen
  • Kreuzkümmel-, Paprika- und Garam-Masala-Pulver anrösten bis die Gewürze beginnen zu duften
  • Zwiebel dazugeben und mit anbraten
  • Rosinen, Tomaten, Gurke und Zitronensaft beigeben
  • alles leicht dünsten lassen, bis das Gemüse gar ist
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Hirse mit Gemüse, Petersilie und Schafskäse mischen
  • Paprika-Hälften mit Gemüse-Hirse füllen
  • mit Mozzarella belegen
  • gefüllte Paprika in ein gefettetes Kasserolle geben
  • bei ca. 150°C etwa 30 min braten lassen bis sich die Haut der Paprika leicht kräuselt.

Rote-Beete-Risotto

Rote-Beete-Risotto

Rote-Beete-Risotto

Zubereitungszeit: 40 min

Zutaten für 3 Personen:

  • 3 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Tl Garam Masala (Metall)
  • 1/2 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1 Tl schwarze Senfkörner (Metall)
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten (Metall => Erde)
  • 1 große Tasse Reis (Wasser)
  • 3 große Tassen Wasser (Wasser)
  • 3 kleine Knollen Rote Beete, in kleine Stücke geschnitten (Feuer)
  • 1/2 Tl Bockshornkleesamen (Feuer)
  • 1 El Rosinen (Erde)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1 Limone (Holz)
  • 1 Spritzer Balsamico-Essig (Holz)
  • Feta-Käse nach Belieben (Feuer)
  • frischer Koriander (Metall) oder Petersilie (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Garam Masala, Kurkuma und Senfkörner kurz anrösten
  • Zwiebel und Reis dazufügen und glasig braten
  • mit Wasser löschen
  • Rote Beete, Bockshornklee und Rosinen dazufügen
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • leicht köcheln lassen bis der Reis und die Rote Beete gar sind
  • Saft einer Limone dazugeben
  • mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken
  • mit Feta-Käse und frischem Koriander oder Petersilie servieren

Spinat-Pilz-Nudeln

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Spinat-Pilz-Nudeln

Spinat-Pilz-Nudeln

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten:

  • 300 g Spiralnudeln (Erde)
  • 1 EL Olivenöl (Erde)
  • Zwiebel, klein geschnitten (Metall => Erde)
  • Knoblauch, gehackt (Metall)
  • 1 Chilischote, kleingeschnitten (Metall)
  • Curry (Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 250 g Champignons, in Scheiben geschnitten (Erde)
  • 250 g frischer Spinat (Erde)
  • Zitronensaft (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Petersilie (Holz)

Zubereitung:

  • Nudeln nach Anleitung kochen, in der Zwischenzeit…
  • Zwiebel, Knoblauch und Chilischote in Olivenöl anschwitzen
  • mit Curry, Kurkuma und Muskatnuss würzen
  • Champignons in die Pfanne geben
  • nachdem Champignons gar sind, Spinat beimengen und kurz weiterdünsten
  • mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit fertig gekochten Nudeln und Petersilie garniert servieren

Minze-Gemüse-Couscous

Zubereitungszeit: 30min

Minze-Gemüse-Couscous

Minze-Gemüse-Couscous

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Frühlingszwiebel, in Streifen geschnitten (Metall => Erde)
  • 1/2 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1/2 Tl Ingwerpulver (Metall)
  • 1/2 Tl Kreuzkümmelpulver (Metall)
  • 1 Zucchini, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • 1 rote Paprika, in kleine Streifen geschnitten (Erde)
  • 1 große Tasse Couscous (Holz)
  • 2 große Tassen Wasser (Wasser)
  • 2 Tl Suppenwürze
  • 1 Schuss Sojasauce (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Fetakäse (Feuer)
  • frische Minze (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl erhitzen und Frühlingszwiebel darun glasig anbraten
  • mit den Gewürzen Kurkuma, Ingwer, Kreuzkümmel kurz rösten
  • Gemüse dazugeben und kurz anbraten
  • Couscous dazugeben und mit Suppenbrühe löschen
  • leicht köcheln lassen bis der Couscous gar ist
  • mit Sojasauce und Zitronensaft würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit Feta und frischer Minze bestreut servieren

Balsamico-Rotwein-Champignons

Balsamico-Rotwein-Champignons machen jeden sommerlichen Salat zum Hochgenuss.

Balsamico-Rotwein-Champignons

Balsamico-Rotwein-Champignons

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel in Streifen geschnitten (Metall)
  • 1/2 Tl Kreuzkümmelpulver (Metall)
  • 1/2 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1 Tl Honig (Erde)
  • 500 g Champignons (Erde)
  • 1 Schuss Balsamico-Essig (Holz)
  • 1 Schuss Rotwein (Feuer)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • frische Petersilie zum Bestreuen (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl in Pfanne erhitzen und Zwiebel glasig anbraten
  • mit Kurkuma, Kreuzkümmel und Honig würzen
  • Pilze scharf anbraten und warten bis die Pilzflüssigkeit wieder einzieht
  • mit Essig und Rotwein löschen
  • mit Salz und Pfeffer würzen und noch kurz leicht köcheln lassen
  • ausgekühlt oder warm mit Petersilie bestreut servieren

Ein leckerer grüner Salat und Salzkartoffeln schmecken sehr gut dazu!

Belugalinsen mit Blattspinat und Schafkäse

Belugalinsen mit Blattspinat und Schafkäse

Belugalinsen mit Blattspinat und Schafkäse

Zubereitungszeit: 25 min.

Zutaten für 2 Personen:

Zuaten Linsen:

  • 1 Tasse Belugalinsen (Wasser)
  • 2,5 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1 Tl Suppenbrühe

Zubereitung:

  • Wasser mit 1 Tl Suppenwürze und Belugalinsen zum Kochen bringen
  • leicht köcheln lassen bis sie das Wasser aufgesogen bzw. weich sind

Zutaten Spinat:

  • 1 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1 Tl dunkelbraune Senfkörner (Metall)
  • 1/2 Zwiebel, klein geschnitten (Metall)
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt (Metall)
  • 150 g Blattspinat (Erde)
  • 1 Tasse Wasser (Wasser)
  • 1/2 Tl Muskatnuss (Metall)
  • 1 Tl scharfer Senf (Metall)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Saft einer 1/4 bis 1/2 Zitrone (Holz)
  • Paprikapulver (Feuer)
  • 50 g Schafkäse, zerbröckelt (Feuer)
  • frischer Basilikum zum Bestreuen (Feuer)

Zubereitung:

  • Olivenöl erhitzen
  • Kurkuma und Senfkörner anschwitzen
  • Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anrösten
  • Spinat anrösten
  • mit 1 Tasse Wasser löschen
  • mit Muskatnuss, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen
  • mit Paprikapulver, Schafkäse und frischem Basilikum bestreut servieren

Couscous-Salat

Zubereitungszeit: 30 min

Couscous-Salat

Couscous-Salat

Zutaten für 3 Personen:

  • 1 große Tasse Couscous (Holz)
  • 3 El Olivenöl (Erde)
  • Saft  einer Zitrone (Holz)
  • 1 Schuss Balsamico-Essig (Holz)
  • 1Tl Senf (Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1/2 Gurke (Erde)
  • 2 Tomaten (Holz)
  • 100 g Feta (Feuer)
  • frischer Koriander (Metall)

Zubereitung:

  • Couscous laut Verpackung zubereiten
  • fürs Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Essig, Senf, Kurkuma, Salz und Pfeffer mischen
  • Tomaten und Gurken, in Stücke geschnitten zum Dressing geben
  • ausgekühlten Couscous untermischen
  • mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig abschmecken
  • mit Feta-Stückchen und Koriander bestreut servieren

Tipp: Wer mag, kann noch ein paar Rosinen untermischen, sehr lecker.