Kategorie-Archiv: Getreide

Buntes Hirse-Gemüse mit schwarzen Senfkörnern

Buntes Hirse-Gemüse

Buntes Hirse-Gemüse

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 2 Personen:

für die Hirse:

  • 1 Tasse Hirse
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Olivenöl

für das Gemüse:

  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 El schwarze Senfkörner
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Karotten, in 3cm Stücke geschnitten
  • 1 Handvoll lange grüne Bohnen, in 3cm Stücke geschnitten
  • 1 Tl Suppenwürze
  • 1 El geriebene Mandeln
  • 1/8l Sekt
  • ca. 250ml Wasser
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Mozzarella
  • 1 Handvoll ungesalzene Erdnüsse

Zubereitung:

für die Hirse:

  • alle Zutaten mischen und ca. 15 min köcheln lassen bis sie gar ist

für das Gemüse:

  • Olivenöl in Pfanne erhitzen
  • Kurkuma, Senfkörner dazugeben und kurz anbraten bis die Senfkörner beginnen zu springen
  • Frühlingszwiebel, Karotten und Bohnen dazugeben
  • Suppenwürze und Mandeln darüberstreuen
  • mit Sekt und Wasser aufgießen
  • alles köcheln lassen bis das Gemüse gar ist

Die Speise auf dem Teller anrichten, mit einem Spritzer Limettensaft und Pfeffer abschmecken, mit Mozzarella und Erdnüssen bestreut servieren.

Kalbfleisch in Grapefruit- und Schinusbeeren-Jus

Kalbfleisch mit Schinusbeerenjus

Kalbfleisch mit Schinusbeerenjus

Zubereitungszeit: 60 min

Zutaten für 4 Personen:

für Kalbfleisch:

  • 4 Stück Kalbfleisch-Schnitzel (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Tl Schinusbeeren, zerdrückt (Metall)
  • 4 El Olivenöl (Erde)
  • Grapefruitsaft, soviel bis Fleisch bedeckt ist (Feuer)
  • 4 El Olivenöl (Erde), für die Pfanne

für Zucchini-Gemüse:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert (Metall)
  • 2 kleine Zucchini, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • 1 Dose Tomaten (Holz)
  • 1 El Suppenwürze (Metall)
  • 1 Schuß Balsamico-Essig (Holz)
  • 1 Prise Zucker (Erde)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)

Zubereitung:

für Kalbfleisch:

  • Jus zubereiten: Salz, Schinusbeeren, Olivenöl und Grapefruitsaft mischen, über Kalbfleisch gießen und 30 min oder länger ziehen lassen
  • In Pfanne Olivenöl erhitzen, Kalbfleisch aus dem Jus nehmen, mit Küchenpapier abtupfen, im Öl auf beiden Seiten scharf abbraten, mit Jus aufgießen und leicht köcheln lassen bis das Fleisch gar ist

für Zucchini-Gemüse:

  • In Pfanne Öl erhitzen
  • Knoblauch anbraten
  • Zucchini kurz anbraten
  • mit Tomatensaft löschen
  • mit Suppenwürze abschmecken
  • Balsamico-Essig dazugeben
  • mit Zucker und Paprikapulver abschmecken

Hirse nach Verpackungsanleitung gar kochen.

Hirse mit Zucchini-Gemüse und Kalbfleisch servieren!

Orientalisches Reisgericht

Zubereitungszeit: 40 min

Orientalisches Reisgericht

Orientalisches Reisgericht

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Scheibe Ingwer, fein geschnitten (Metall)
  • 1/2 Tl Garam Masala (Metall)
  • 1/2 Tl Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Tl getrockneter Rosmarin (Metall)
  • 1/2 Tl Zimt (Metall)
  • 1 Tasse Reis (Wasser)
  • 2 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1 El Suppenbrühe (Metall)
  • 2 El Rosinen (Erde)
  • 1 rote Paprika, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • ca. 100 g Kidney-Bohnen, abgetropft aus der Dose (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • Pfeffer (Metall)
  • Salz (Wasser)
  • 100 g Feta-Käse, zerkleinert (Feuer)

Zubereitung:

  • Olivenöl in Pfanne erhitzen
  • Ingwer mit Garam Masala, Paprikapulver, Rosmarin und Zimt anbraten
  • Reis kurz mitrösten
  • mit 2 Tassen Wasser löschen
  • Suppenbrühe einrühren
  • Rosinen dazugeben
  • 5 Minuten bevor der Reis gar ist Paprika hinzufügen
  • leicht köcheln lassen bis die Paprika gar ist
  • Kidney-Bohnen dazugeben
  • mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken
  • Feta-Käse daruntermischen
  • mit Pfeffer und etwas Rosmarin bestreut servieren.

Apfel-Ziegenkäse-Zwiebel-Quiche

Zubereitungszeit:60 min

Apfel-Ziegenkäse-Zwiebel-Quiche

Apfel-Ziegenkäse-Zwiebel-Quiche

Zutaten für 4 Personen:

Teig:

  • 200g Dinkelmehl (Holz)
  • 50g Butter (Erde)
  • 50g Topfen (Holz)
  • 1 Ei (Erde)

Füllung:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 3 Zwiebeln, in Ringe geschnitten (Metall => Erde)
  • 3 große Äpfel, in Scheiben geschnitten (Erde)
  • 2 Eier (Erde)
  • 100g Ricotta (Holz)
  • 50g Milch (Erde)
  • 50g Sahne (Erde)
  • ca. 100g Ziegenkäse, in Scheiben geschnitten (Feuer)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Prise Zitronenpfeffer (Metall)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • frische Thymianzweige (Feuer)

Zubereitung:

Teig:

  • alle Zutaten mischen und zu einer Teigkugel formen
  • 30 min ruhen lassen
  • Teig in die Form drücken

Füllung:

  • Olivenöl erhitzen
  • Zwiebel anbraten bis sie fast gar sind
  • Apfelscheiben mitdünsten
  • mit Paprikapulver, Zitronenpfeffer und Salz würzen

Guß:

  • Ricotta, Sahne, Milch und Eier mischen

Ausgekühlte Füllung auf den Teig geben und mit Guß aufgießen.

Mit Ziegenkäse und Rosmarinzweigen belegen und bei 180°C ca. 30 min backen.

Spinatnockerl mit Schnittlauchbutter

Zubereitungszeit: 40min

Spinatnockerl mit Schnittlauchbutter

Spinatnockerl mit Schnittlauchbutter

Zutaten für 3 Personen:

  • 3 El Olivenöl (Erde)
  • 2 kleine rote Zwiebeln, klein geschnitten (Metall => Erde)
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten (Metall)
  • 1/2 Tl Paprikapulver (Feuer)
  • 1/2 Tl Muskatnusspulver (Metall)
  • 1 Prise Cayennepfeffer (Metall)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (Metall)
  • 1 gute Prise Salz (Wasser)
  • 3 Handvoll oder mehr Spinat- oder Mangoldblätter, fein geschnitten (Erde)
  • 1 Schuß Sojasauce (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 250 g Topfen/Quark (Holz)
  • 150 g Dinkelmehl (Holz)
  • 1 Ei (Erde)
  • 100 g Parmesan (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Pfeffer (Metall)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 50 g Butter (Erde)
  • 1 Handvoll Schnittlauch, fein geschnitten (Metall)

Zubereitung:

  • Olivenöl in Pfanne erhitzen
  • Zwiebel und Knoblauch glasig braten
  • Paprikapulver, Muskatnuss, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer und Salz dazugeben und kurz mitrösten
  • Spinat dazugeben und leicht dünsten lassen, bis er gar ist
  • mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken
  • Spinat auskühlen lassen
  • inzwischen: Topfen mit Mehl, Ei, 50 g vom Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver mischen und zu einem Teig kneten
  • Wasser zum Kochen bringen und salzen
  • Nockerl mit großem Löffel formen und ins nicht mehr kochende Wasser geben
  • Nockerl ziehen lassen bis sie an die Oberfläche kommen
  • Butter in Pfanne erhitzen
  • Schnittlauch hineingeben
  • Nockerl in die Schnittlauchbutter geben und mit Parmesan bestreut servieren.

Frischer grüner Salat schmeckt lecker dazu!

 

Rote-Beete-Risotto

Rote-Beete-Risotto

Rote-Beete-Risotto

Zubereitungszeit: 40 min

Zutaten für 3 Personen:

  • 3 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Tl Garam Masala (Metall)
  • 1/2 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1 Tl schwarze Senfkörner (Metall)
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten (Metall => Erde)
  • 1 große Tasse Reis (Wasser)
  • 3 große Tassen Wasser (Wasser)
  • 3 kleine Knollen Rote Beete, in kleine Stücke geschnitten (Feuer)
  • 1/2 Tl Bockshornkleesamen (Feuer)
  • 1 El Rosinen (Erde)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1 Limone (Holz)
  • 1 Spritzer Balsamico-Essig (Holz)
  • Feta-Käse nach Belieben (Feuer)
  • frischer Koriander (Metall) oder Petersilie (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Garam Masala, Kurkuma und Senfkörner kurz anrösten
  • Zwiebel und Reis dazufügen und glasig braten
  • mit Wasser löschen
  • Rote Beete, Bockshornklee und Rosinen dazufügen
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • leicht köcheln lassen bis der Reis und die Rote Beete gar sind
  • Saft einer Limone dazugeben
  • mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken
  • mit Feta-Käse und frischem Koriander oder Petersilie servieren

Minze-Gemüse-Couscous

Zubereitungszeit: 30min

Minze-Gemüse-Couscous

Minze-Gemüse-Couscous

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Frühlingszwiebel, in Streifen geschnitten (Metall => Erde)
  • 1/2 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1/2 Tl Ingwerpulver (Metall)
  • 1/2 Tl Kreuzkümmelpulver (Metall)
  • 1 Zucchini, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • 1 rote Paprika, in kleine Streifen geschnitten (Erde)
  • 1 große Tasse Couscous (Holz)
  • 2 große Tassen Wasser (Wasser)
  • 2 Tl Suppenwürze
  • 1 Schuss Sojasauce (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Fetakäse (Feuer)
  • frische Minze (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl erhitzen und Frühlingszwiebel darun glasig anbraten
  • mit den Gewürzen Kurkuma, Ingwer, Kreuzkümmel kurz rösten
  • Gemüse dazugeben und kurz anbraten
  • Couscous dazugeben und mit Suppenbrühe löschen
  • leicht köcheln lassen bis der Couscous gar ist
  • mit Sojasauce und Zitronensaft würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit Feta und frischer Minze bestreut servieren