Lauch-Quiche

Zubereitungszeit: 1Stunde 15 min (ohne Backen)

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten Teig:

  • 200 g Dinkelmehl (Holz)
  • 100 g Butter (Erde)
  • 1 Ei (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)

Zubereitung:

  • alle Zutaten mischen, Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  • Teig in eine Kuchenform drücken, Rand hochziehen, mit einer Gabel einstechen und blind backen (Backpapier auf Teig legen und mit Bohnen/Erbsen beschweren), damit der Teig schön knusprig wird :)
  • bei 180°C für ca 10 min vorbacken

Zutaten Belag:

Lauch-Quiche

Lauch-Quiche

  • 1 Schuss Olivenöl (Erde)
  • 2-3 Stangen Lauch, je nach Größe (Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • 1 Schuss Weisswein (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1/8 l Milch (Erde)
  • 2 Eier (Erde)
  • 1 Handvoll Käse (Erde)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)

Zubereitung:

  • in einer Pfanne Olivenöl erhitzen
  • Lauch mit Kurkuma anbraten, mit Weißwein löschen und mit etwas Wasser aufgießen
  • köcheln lassen bis der Lauch gar und das Wasser verdunstet ist, salzen und pfeffern
  • für den Guss Milch mit Eier und Käse mischen, salzen und pfeffern
  • die Lauch-Füllung auf den leicht ausgekühlten Teig geben
  • mit der Milch-Eier-Käse Mischung begießen, dass der Lauch bedeckt ist
  • Im Rohr bei 180°C für ca 45 min backen, bis der Belag fest und leicht gebräunt ist

Ein sommerlicher, erfrischender Salat als Beilage!

Kommentar schreiben