Zwetschken-Muskat-Kuchen für Saskia

Zwetschken-Muskat-Kuchen

Zwetschken-Muskat-Kuchen

Zubereitungszeit: 70min

Zutaten für Teig:

  • 250g Dinkelmehl (Holz)
  • 100g Butter (Erde)
  • 100g Topfen (Holz)
  • 1 Ei (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 50g Rohrzucker (Erde)

Zutaten für Fülle:

  • 2 El Trauben-/Johannisbeermarmelade (Erde/Holz)
  • 1 El Zwetschkenschnaps (Metall)
  • 3 Tl geriebene Mandeln (Erde)
  • 400g Zwetschken, halbiert (Erde)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 1 Prise Zimt (Metall)
  • 1 Prise Kardomom (Metall)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 Prise Kakao (Feuer)
  • 2 El Honig (Erde)
  • Zimt (Erde)
  • Staubzucker (Erde)

Zubereitung:

  • für den Teig alle Zutaten mischen, zu Kugel formen und 30 min kühl stellen
  • die Hälfte des Teigs in eine 28cm Durchmesser Kuchenform drücken, seitlich etwas Rand hochdrücken, Boden mit Gabel einstechen
  • Mandeln auf Boden streuen
  • Zwetschken mit Schneidefläche nach oben auf den Boden legen
  • Zwetschken- bzw. Traubenmarmelade mit Schnaps verrühren und über die Zwetschken verteilen
  • Zwetschken mit Zitronensaft, Zimt, Kardomom, Muskatnuss und Kakao bestreuen
  • Honig über Zwetschken träufeln
  • den restlichen Teig auswalken und Streifen schneiden, Streifen gitterförmig auf die Zwetschken legen
  • ca. 40 min bei 180°C backen
  • Kuchen auskühlen lassen
  • mit Zimt-Staubzucker-Mischung bestreuen
Zwetschken-Muskat-Kuchen

Zwetschken-Muskat-Kuchen

Ein Gedanke zu „Zwetschken-Muskat-Kuchen für Saskia

Kommentar schreiben