Schlagwort-Archiv: Kartoffeln

Kürbis-Currykraut-Gröschtl

Kürbis-Currykraut-Gröschtl

Kürbis-Currykraut-Gröschtl

Zubereitungszeit: 40 min

Zutaten für 4 Personen:

  • Olivenöl (Erde)
  • 2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten (Erde => Metall)
  • 1 Hokkaidokürbis, in dünne Scheiben geschnitten (Erde)
  • 8 mittel große Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten (Erde)
  • 4 Zweige Currykraut (Feuer)
  • Paprikapulver (Feuer)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Zitronensaft (Holz)

Zubereitung: 

  • Olivenöl auf Blech großzügig verteilen
  • Zwiebelringe, Kürbis- und Kartoffelscheiben dazugeben
  • mit Currykraut, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen
  • Blech ins Rohr schieben und bei 200°C ca. 30 min braten

Zutaten für Currykrautsauce:

  • 250g Sauerrahm (Holz)
  • 125g Joghurt (Holz)
  • 2 Zweige Currykraut, fein geschnitten (Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • 1 Prise Curry (Metall)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)

Zubereitung:

  • alle Zutaten mischen und mit Curry bestreut servieren

Kartoffel-Currykraut-Gröschtl mit Currykrautsauce und grünem Salat servieren!

Pastinaken-Apfelsuppe

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 4 Personen:

Pastinaken-Apfelsuppe

  • 1 Schuss Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel, kleingeschnitten (Metall => Erde)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • 1Tl Bockshornkleesamen (Feuer)
  • 2 Pastinaken, in Würfel geschnitten (Erde)
  • 2 Kartoffeln, in Würfel geschnitten (Erde)
  • 1 säuerlicher Apfel, in Würfel geschnitten (Holz)
  • 1 Schuss Apfelessig (Holz)
  • Wasser, soviel bis Gemüse bedeckt ist (Wasser)
  • 1Tl Suppenwürze (Metall)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1 Schuß Sojasauce (Metall)
  • Sahne, geschlagen (Holz)
  • 1 Handvoll frischer Majoran (Metall)

Zubereitung:

  • Olivenöl in einem Topf erhitzen
  • Zwiebel glasig braten
  • Curcuma und Bockshornkleesamen mitanrösten
  • Pastinaken, Kartoffeln und Apfelstücke kurz anrösten
  • mit Essig und Wasser löschen
  • Suppenwürze dazugeben
  • wenn das Gemüse weich ist, pürieren und noch ev. etwas Wasser dazugeben
  • mit Salz, Pfeffer, Essig und Sojasauce abschmecken
  • mit Sahne-Häubchen und Majoran bestreut servieren.

Borretsch-Suppe

Zubereitungszeit: 20 min

Borretsch-Suppe

Borretsch-Suppe

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Tl Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel, würfelig geschnitten (Metall)
  • 1/2 cm Ingwerscheibe, fein geschnitten (Metall)
  • 3 Kartoffeln, in Würfel geschnitten (Erde)
  • 2 Handvoll Borretschblätter (Feuer)
  • Gemüsebrühe
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Holz)
  • 1 Prise Kardamonpulver (Metall)
  • 1 Prise Pfeffer (Metall)
  • 1 Prise Chili (Metall)
  • 2 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 1 Spritzer Sojasauce (Wasser)
  • Kürbiskerne, geröstet (Erde)
  • Sahne, geschlagen (Erde)

Zubereitung:

  • Olivenöl erhitzen
  • Zwiebel und Ingwer anbraten
  • Kartoffeln und Borretschblätter hinzufügen
  • mit Brühe löschen und aufgießen bis die Kartoffeln bedeckt sind
  • wenn die Kartoffeln gar sind, alles pürieren, ev. noch Wasser hinzufügen
  • mit Muskatnuss, Kurkuma, Kardamon, Pfeffer und Chili würzen
  • mit Zitronensaft und Sojasauce abschmecken
  • Suppe mit Sahnehäubchen,  gerösteten Kürbiskernen und ev. Borretschblüten servieren!

Brokkoli-Kartoffel-Pfanne

Zubereitungszeit:

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten (Metall)
  • Currypulver (Metall)
  • Chilipulver (Metall)
  • 1 Brokkoli, in Röschen geteilt und würfelig geschnitten (Erde)
  • 400 g Kartoffeln, würfelig geschnitten (Erde)
  • Paprikapulver (Feuer)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 2 große Handvoll Gartenkresse (Metall)
  • 1 Mozarella in Stücke geschnitten (Erde)
  • 1/2 Tasse Erdnüsse gesalzen (Erde)
  • 1/8 Liter Weißwein (Holz)
  • 1/2 Zitrone (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Frühlingszwiebeln glasig andünsten
  • Currypulver und Chilipulver mitrösten
  • Kartoffeln dazugeben und leicht anbraten
  • Brokkoli dazugeben
  • Paprikapulver darüberstreuen
  • mit Weißwein und Zitronensaft löschen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • wenn die Kartoffeln gar sind, ev. noch mit Wasser aufgießen
  • Mozarella und Erdnüsse daruntermischen
  • mit Gartenkresse bestreut servieren