Schlagwort-Archiv: Mittagessen

Brokkoli-Kartoffel-Pfanne

Zubereitungszeit:

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten (Metall)
  • Currypulver (Metall)
  • Chilipulver (Metall)
  • 1 Brokkoli, in Röschen geteilt und würfelig geschnitten (Erde)
  • 400 g Kartoffeln, würfelig geschnitten (Erde)
  • Paprikapulver (Feuer)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 2 große Handvoll Gartenkresse (Metall)
  • 1 Mozarella in Stücke geschnitten (Erde)
  • 1/2 Tasse Erdnüsse gesalzen (Erde)
  • 1/8 Liter Weißwein (Holz)
  • 1/2 Zitrone (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Frühlingszwiebeln glasig andünsten
  • Currypulver und Chilipulver mitrösten
  • Kartoffeln dazugeben und leicht anbraten
  • Brokkoli dazugeben
  • Paprikapulver darüberstreuen
  • mit Weißwein und Zitronensaft löschen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • wenn die Kartoffeln gar sind, ev. noch mit Wasser aufgießen
  • Mozarella und Erdnüsse daruntermischen
  • mit Gartenkresse bestreut servieren

Kraut-Karotten-Eiernudeln

Zubereitungszeit:

Zutaten: für 4 Personen

  • 300 g Eiernudeln, vorkochen
  • 3 El Olivenöl (Holz)
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten (Metall)
  • eine Scheibe Ingwer, fein gehackt (Metall)
  • 1/2 Krautkopf, fein geraspelt (Erde)
  • 4 mittelgroße Karotten, fein geraspelt (Erde)
  • 1 Tl Paprikapulver (Feuer)
  • 1/8 Liter Weißwein (Holz)
  • Saft einer 1/2 Zitrone (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • 1/2 Tl Chilipulver (Metall)
  • 1/2 Tl Kümmelsamen
  • 1 Schuß Sahne (Erde)
  • 3 El Sojasauce
  • 2 Handvoll Sojasprossen (Erde)
  • gehackte Kürbiskerne, geröstet

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Frühlingszwiebel und Ingwer anbraten
  • Kraut und Karotten dazugeben und anbraten
  • mit Paprikapulver würzen
  • mit Weisswein und Zitronensaft löschen
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kümmelsamen hinzufügen
  • mit Sahne verfeinern
  • gekochte Eiernudeln daruntermischen
  • mit Salz, Pfeffer und Sojasauce nochmals abschmecken
  • mit Sojasprossen und gehackte Kürbiskernen bestreut servieren

Champignon-Tomaten-Hirse mit frischer Minze

Champignon-Tomaten-Hirse mit frischer Minze

Champignon-Tomaten-Hirse mit frischer Minze

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel, kleingehackt (Metall => Erde)
  • 2 Msp. Kurkuma (Feuer)
  • 1,5 kleine Tassen Hirse (Erde)
  • 150 g Champignons, in Scheiben geschnitten (Erde)
  • 3 Tassen Wasser (Wasser)
  • 4 Tomaten, in Stücke geschnitten (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • eine Handvoll Cashewnüsse
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Schuss Balsamicoessig (Holz)
  • 1 Schuss Sojasauce (Wasser)
  • 1 Spritzer Tabasco (Metall)
  • 4 Zweige frische Minze (Metall)

Zubereitung:

  • 2 EL Olivenöl erhitzen
  • Zwiebel glasig braten
  • Kurkuma mit anschwitzen
  • Hirse und Champignons dazugeben
  • mit 3 Tassen Wasser aufgießen und auf kleiner Flamme köcheln lassen
  • Tomaten hinzugeben
  • salzen und pfeffern
  • Cashewnüsse  in einer beschichteten Pfanne anrösten
  • wenn die Hirse gar ist,  geröstete Cashewnüsse darüberstreuen
  • mit Paprikapulver, Balsamicoessig, Sojasauce, Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit gehackter Minze bestreuen

Mahlzeit!!!!