Schlagwort-Archiv: Zimt

Liz Chai Tea

Liz Chai Tea

Gewürze

Zubereitungszeit: 15 min

Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Tl Kakaopulver (Feuer)
    • 1 Zimtstange (Erde)
    • 1 Tl Kardomomkapseln (Metall)
    • 1 Scheibe Ingwer (Metall)
    • 1cm Stück Chilischote (Metall)
    • 2 El Schwarzer Tee (Feuer)
    • 1 l Wasser (Wasser)
    • 200ml Milch (Holz)
    • 1 El Honig (Erde)
Liz Chai Tea

Liz Chai Tea

Zubereitung:

  • Pfanne ohne Fett erhitzen
  • Kakao, Zimtstange, Kardomom, Ingwer und Chili dazugeben und rösten bis es duftet
  • Schwarzer Tee dazugeben
  • mit Wasser löschen und alles ca. 10 min leicht köcheln lassen
  • Milch dazugeben und mit Honig süßen.

Wärmt schön an einem kühlen ungemütlichen Tag :)! 

Auberginengratin mit Gewürzreis

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Auberginengratin mit Gewürzreis

Auberginengratin mit Gewürzreis

Zutaten für 3 Personen:

  • 2 große Auberginen, in Scheiben geschnitten (Erde)
  • Maiskeimöl (Erde)

für Tomatensauce:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten (Metall => Erde)
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten (Metall => Erde)
  • 1 El Rosmarin, fein geschnitten (Feuer)
  • 1/8 Rotwein (Holz)
  • 1 Dose Tomaten (Holz)
  • 1/2 bis 1 Dose Wasser (Wasser)
  • 1 Tl Suppenwürze (Metall)
  • 1 Prise Zucker (Erde)
  • 1 Schuß Sojasauce (Wasser)
  • 1 Schuß Balsamicoessig (Holz)
für Gewürzreis:
Gebratene Auberginenscheiben

Gebratene Auberginenscheiben

  • 1 Tasse Basmati-Reis (Wasser)
  • 2 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Zimt (Erde)
  • 2 Kardomomkapseln (Metall)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)

Zubereitung:

  • Auberginenscheiben in wenig Öl in Pfanne anbraten und wenn sie gar sind beiseitelegen

inzwischen Tomatensauce zubereiten:

  • Olivenöl erhitzen
  • Zwiebel und Knoblauch anbraten
  • Rosmarin mitanbraten
  • mit Rotwein und Tomaten löschen
  • mit Brühe aufgießen
  • Zucker dazugeben
  • mit Sojasauce und Balsamicoessig abschmecken
  • alles auf kleiner Flamme langsam einköcheln lassen

Gewürzreis zubereiten:

  • Reis mit Wasser und Gewürzen nach Verpackungsanleitung zubereiten

Zum Schluß:

Auflaufform mit Olivenöl einfetten, abgebratene Auberginenscheiben hineinschichten, Tomatensauce darübergießen, mit Mozzarella belegen und bei 200°C ca. 15 min überbacken.

Auberginen-Gratin mit Gewürzreis servieren!

Apfel-Sahne-Mus

Apfel-Sahne-Mus

Apfel-Sahne-Mus

Zubereitungszeit: 15 min

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Äpfel, in Schnitze geschnitten (Erde)
  • 250ml kaltes Wasser (Wasser)
  • 2 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 1 Tl Zimt (Metall)
  • 1 Messerspitze Kakaopulver (Feuer)
  • 1 Messerspitze Kardomompulver (Metall)
  • brauner Zucker, nach Geschmack (Erde)
  • 100ml Sahne, geschlagen (Erde)

Zubereitung:

  • Apfelschnitze in Wasser gar dünsten
  • mit Zitronensaft, Zimt, Kakao- und Kardamompulver würzen
  • mit etwas Zucker abschmecken
  • mit Schlagsahne und Zimt bestreut servieren

schnell, einfach und köstlich :)

Frische Äpfel aus dem Garten

Frische Äpfel aus dem Garten

Orientalisches Reisgericht

Zubereitungszeit: 40 min

Orientalisches Reisgericht

Orientalisches Reisgericht

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Scheibe Ingwer, fein geschnitten (Metall)
  • 1/2 Tl Garam Masala (Metall)
  • 1/2 Tl Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Tl getrockneter Rosmarin (Metall)
  • 1/2 Tl Zimt (Metall)
  • 1 Tasse Reis (Wasser)
  • 2 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1 El Suppenbrühe (Metall)
  • 2 El Rosinen (Erde)
  • 1 rote Paprika, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • ca. 100 g Kidney-Bohnen, abgetropft aus der Dose (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • Pfeffer (Metall)
  • Salz (Wasser)
  • 100 g Feta-Käse, zerkleinert (Feuer)

Zubereitung:

  • Olivenöl in Pfanne erhitzen
  • Ingwer mit Garam Masala, Paprikapulver, Rosmarin und Zimt anbraten
  • Reis kurz mitrösten
  • mit 2 Tassen Wasser löschen
  • Suppenbrühe einrühren
  • Rosinen dazugeben
  • 5 Minuten bevor der Reis gar ist Paprika hinzufügen
  • leicht köcheln lassen bis die Paprika gar ist
  • Kidney-Bohnen dazugeben
  • mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken
  • Feta-Käse daruntermischen
  • mit Pfeffer und etwas Rosmarin bestreut servieren.

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zubereitungszeit: 60min

Zutaten für Topfenblätterteig:

  • 125g Dinkelmehl (Holz)
  • 100g Butter (Erde)
  • 125g Topfen (Holz)
  • 1 Prise Salz (Wasser)

Alle Zutaten zu Teig kneten, Kugel formen und ca. 30min kalt stellen.

Zutaten für Fülle:

  • 20g Butter
  • 1/2 Tl Zimt
  • 3-4 El Zucker
  • 1 Prise Kardomom
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50g Semmelbrösel
  • 600g Zwetschken, entkernt und halbiert
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Mandelsplitter
  • 1 Ei, verquirlt
  • Staubzucker

Zubereitung:

  • Butter in Pfanne schmelzen lassen mit Zimt, Zucker, Kardomom, Pfeffer und Brösel mischen, kurz anrösten und auskühlen lassen
  • Teig auswalken
  • Bröselmischung auf Teig verteilen
  • Zwetschken mit Zitronensaft mischen und auf dem Teig verteilen
  • mit Mandelsplitter bestreuen
  • Teig einrollen und mit Ei bestreichen
  • ca. 30min bei 180°C backen
  • auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren
Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

 

Süßkartoffeln-Kokos-Topf

Zubereitungszeit:

Zutaten für 2 Personen:

Süßkartoffel-Kokos-Topf

Süßkartoffel-Kokos-Topf

  • 1 Schuss Olivenöl (Erde)
  • 2 Kartoffeln, in Würfel geschnitten (Erde)
  • 2 Süßkartoffeln, in Würfel geschnitten (Erde)
  • 1 Scheibe Ingwer, feingeschnitten (Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • 1Tl Garam Masala (Metall)
  • 1 Tl Zimt (Metall)
  • 125g Kokosmilch (Erde)
  • 1/4 l Wasser (Wasser)
  • 1 El Zitronensaft (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Zitronengras (Holz) oder Minze (Metall)

Zubereitung:

  • Olivenöl erhitzen, Kartoffeln und Süßkartoffeln kurz anbraten
  • Ingwer, Kurkuma, Garam Masala und Zimt dazu und anrösten
  • mit Kokosmilch und Wasser löschen
  • köcheln lassen bis Gemüse gar ist
  • mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit Zitronengras oder Minze bestreuen

Das Gericht schmeckt lecker zu einem erfrischenden Salat, wie z.B. dem Topinambur-Karotten-Salat.

Indische Gemüsepfanne

Zubereitungszeit: 45 min

Zutaten:

  • 1 Handvoll Cashewkerne (Erde)
  • 1 Stück Ingwer (1cm) (Metall)
  • 4 Knoblauchzehen (Metall)
  • 4 El Olivenöl (Erde)
  • 1 Zwiebel, feingehackt (Metall => Erde)
  • 1 Zimtrinde (Metall)
  • 4 Kardomonkapseln (Metall)
  • 4 Kartoffeln, in kleinere Würfel geschnitten (Erde)
  • 200 g grüne Bohnen, in Stücke geschnitten (Erde)
  • 1 Blumenkohl, in kleine Röschen zerteilt (Erde)
  • 1 El Garam Masala (Metall)
  • 3/4 Tasse Wasser (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 1 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 100 ml Sahne (Erde)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)

Zubereitung:

  • für das Pesto die Cashewkerne, Knoblauch und Ingwer mit Wasser bedeckt pürieren
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • feingeschnittene Zwiebeln glasig anbraten
  • Zimtrinde mitrösten und Kardamon dazugeben
  • das Pesto dazurühren und kurz mitbraten
  • Kartoffeln, Bohnen und Blumenkohl kurz mitbraten
  • mit Garam Masala würzen und mit Wasser aufgießen
  • Zitronensaft und Kurkuma einrühren
  • mit Sahne verfeinern und kurz aufkochen
  • mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken

Apfelstrudel

Zubereitungszeit: 1 Stunde (ohne Backen)

Zutaten für einen Strudel:

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Zutaten Teig:

  • 250 g Mehl
  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 1/8 l lauwarmes Wasser (Wasser)
  • 1 Prise Salz (Wasser)

Zubereitung:

  • alle Zutaten mischen bis der Teig geschmeidig ist
  • mit Olivenöl bestreichen und eine 1/2 Stunde rasten lassen
  • auf einem bemehlten Geschirrtuch den Teig kurz auswalken
  • mit dem Handrücken den Teig auseinanderziehen
  • Tipp: mit 4 Händen geht es noch besser!

Zutaten Füllung:

  • 3 große säuerliche Äpfel (Holz)
  • Saft einer 1/2 Zitrone (Holz)
  • 3 El Brösel (Erde)
  • 40g Zucker (Erde)
  • 2 El Rosinen (Erde)
  • 1 Prise Kakao (Feuer)
  • 1 Tl Zimt (Metall)
  • 1 El Mohn (Feuer)
  • 1 Prise Kardamom
  • Butter, zerlassen
  • Mandelsplitter

Zubereitung:

  • Äpfel schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden
  • mit Zitronensaft mischen
  • die Brösel mit Zucker, Rosinen, Kakao, Zimt, Mohn und Kardamon mischen
  • auf 2/3 des ausgelegten Teiges verteilen
  • mit den Äpfeln belegen
  • das restliche 1/3 und die Ränder mit zerlassener Butter bestreichen
  • einrollen (mit dem belegten Teil beginnen)
  • den ganzen Strudel mit Butter bestreichen und mit Mandelsplittern bestreuen
  • im Rohr bei 200°C 30 min lang backen!

KNUSPRIG LECKER!!!!