Schlagwort-Archiv: Zitronensaft

Steinpilz-Nüdele

Frische Steinpilze

Frische Steinpilze

Zubereitungszeit: 20min

Zutaten für 2 Personen:

  • 200g Nudeln, beliebige Sorte (Erde)
  • 2 El Olivenöl (Erde)
  • 2 kleine Zwiebeln, klein geschnitten (Erde=>Metall)
  • 1 Prise Kurkuma (Feuer)
  • 1 Messerspitze Chilipulver (Metall)
  • 1 Tl Suppenwürze (Metall)
  • 3 Steinpilze, je nach Fund ;) (Erde)
  • 1/8l Sahne (Erde)
  • 1 Schuß Milch (Erde)
  • 1 Schuß Sojasauce (Wasser)
  • Zitronensaft (Holz)
  • Petersilie
Steinpilz-Nüdele

Steinpilz-Nüdele

Zubereitung:

  • Nudeln im Salzwasser garen
  • Öl in Pfanne erhitzen
  • Zwiebel, Kurkuma, Chilipulver und Suppenwürze dazugeben
  • Zwiebel glasig braten
  • Steinpilze dazugeben und alles auf kleiner Flamme braten bis Pilze gar sind
  • mit Sahne und Milch aufgießen und kurz einköcheln lassen
  • mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken
  • mit Petersilie bestreut servieren

Zwetschken-Knödel

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten für 4 Personen:

Zwetschken-Knödel

Zwetschken-Knödel

für Brösel:

  • 25g Butter (Erde)
  • 4 El Dinkelbrösel (Holz)
  • 3 El Mandelsplitter (Erde)
  • 2 Kardomomkapseln (Metall)
  • 1 Prise Zimt (Erde)
  • 1 Prise Kakao (Feuer)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)

für Knödel:

  • ca. 12 Zwetschken (Erde)
  • 500g Kartoffeln (Erde)
  • 1 Ei (Erde)
  • 25g Butter (Erde)
  • 125g Dinkelmehl (Holz)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 El Zucker, je nach Geschmack (Erde)
Zubereitung:
  • Kartoffel gar kochen
Inzwischen Brösel zubereiten:
  • Butter in Pfanne zergehen lassen
  • Brösel und Mandelsplitter dazugeben
  • Kardomomkapseln, Zimt und Kakao mitanrösten
  • Zitronensaft darüberträufeln
für die Knödel:
  • Kartoffeln schälen und mit Gabel zerdrücken
  • Ei und Butter darunterrühren
  • Mehl dazugeben
  • mit Salz, Muskatnuss und Zucker würzen
  • Wasser in Topf zum Kochen bringen
  • zum Formen der Knödel die Hände leicht mit Mehl bestäuben, Knödel solange formen bis die Zwetschke gut umschlossen ist
  • die Knödel in siedendes Wasser geben und solange ziehen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen
  • Knödel in die Pfanne mit Brösel geben und darin wenden
Mit Genuß verspeisen :)! 

 

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zubereitungszeit: 60min

Zutaten für Topfenblätterteig:

  • 125g Dinkelmehl (Holz)
  • 100g Butter (Erde)
  • 125g Topfen (Holz)
  • 1 Prise Salz (Wasser)

Alle Zutaten zu Teig kneten, Kugel formen und ca. 30min kalt stellen.

Zutaten für Fülle:

  • 20g Butter
  • 1/2 Tl Zimt
  • 3-4 El Zucker
  • 1 Prise Kardomom
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50g Semmelbrösel
  • 600g Zwetschken, entkernt und halbiert
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Mandelsplitter
  • 1 Ei, verquirlt
  • Staubzucker

Zubereitung:

  • Butter in Pfanne schmelzen lassen mit Zimt, Zucker, Kardomom, Pfeffer und Brösel mischen, kurz anrösten und auskühlen lassen
  • Teig auswalken
  • Bröselmischung auf Teig verteilen
  • Zwetschken mit Zitronensaft mischen und auf dem Teig verteilen
  • mit Mandelsplitter bestreuen
  • Teig einrollen und mit Ei bestreichen
  • ca. 30min bei 180°C backen
  • auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren
Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

 

Guacamole

Zubereitungszeit: 5 min

Guacamole auf Sauerteigbrot

Guacamole auf Sauerteigbrot

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Avocado (Erde)
  • 1 Knoblauchzehe (Metall)
  • 1 Tomate, in kleine Stücke geschnitten (Holz)
  • 1 El Zitronensaft (Holz)
  • 1 Prise Paprikapulver (Feuer)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Pfeffer (Metall)
  • ev. Essig (Holz) oder Sojasauce (Metall)

Zubereitung:

  • 1 Avocado aus der Schale lösen und mit Gabel zerdrücken
  • Knoblauch pressen und dazumischen
  • Tomaten, Zitronensaft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer darunterrühren
  • ev. mit Essig und/oder Sojasauce abschmecken
  • mit Paprikapulver bestreut servieren

Variante: anstatt der Tomate einen großer Esslöffel Naturjoghurt in die Guacamole mischen, schmeckt sehr erfrischend :)

Guacamole schmeckt lecker aufs Brot z.B. Liz Sauerteigbrot oder zu Pellkartoffeln!!

Minze-Gemüse-Couscous

Zubereitungszeit: 30min

Minze-Gemüse-Couscous

Minze-Gemüse-Couscous

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 El Olivenöl (Erde)
  • 2 Frühlingszwiebel, in Streifen geschnitten (Metall => Erde)
  • 1/2 Tl Kurkuma (Feuer)
  • 1/2 Tl Ingwerpulver (Metall)
  • 1/2 Tl Kreuzkümmelpulver (Metall)
  • 1 Zucchini, in kleine Stücke geschnitten (Erde)
  • 1 rote Paprika, in kleine Streifen geschnitten (Erde)
  • 1 große Tasse Couscous (Holz)
  • 2 große Tassen Wasser (Wasser)
  • 2 Tl Suppenwürze
  • 1 Schuss Sojasauce (Wasser)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • Salz (Wasser)
  • Pfeffer (Metall)
  • Fetakäse (Feuer)
  • frische Minze (Holz)

Zubereitung:

  • Olivenöl erhitzen und Frühlingszwiebel darun glasig anbraten
  • mit den Gewürzen Kurkuma, Ingwer, Kreuzkümmel kurz rösten
  • Gemüse dazugeben und kurz anbraten
  • Couscous dazugeben und mit Suppenbrühe löschen
  • leicht köcheln lassen bis der Couscous gar ist
  • mit Sojasauce und Zitronensaft würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit Feta und frischer Minze bestreut servieren

Bananen-Hirse-Müsli

Zubereitungszeit: 30 min

Bananen-Hirse-Müsli

Bananen-Hirse-Müsli

Zutaten für 3 Personen:

  • 1 Tasse Hirse (Erde)
  • 3 Tassen Wasser (Wasser)
  • 1-2 Bananen, in Scheiben geschnitten  (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • schwacher Tl Zimt (Metall)
  • schwacher Tl Kakao (Feuer)
  • 3 Kardamomkapseln (Metall)
  • 1 Tl Butter (Erde)
  • Saft von 1/4 Zitrone (Holz)
  • pro Portion 1 Tl Honig (Erde)

Zubereitung:

  • Hirse, Wasser, 3/4 Banane und Gewürze zum Kochen bringen und ca. 30 min
  • je nach Verpackungsanleitung köcheln bzw. ausdünsten lassen, eventuell etwas Wasser nachgießen
  • wenn die Hirse gar ist, Butter unterrühren
  • mit Zitronensaft abschmecken
  • mit den restlichen Bananenscheiben und Honig dekorieren und servieren

Feines, wärmendes Müsli für den Morgen oder zum Entspannen am Abend!