Schlagwort-Archiv: Zwetschken

Zwetschken-Knödel

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten für 4 Personen:

Zwetschken-Knödel

Zwetschken-Knödel

für Brösel:

  • 25g Butter (Erde)
  • 4 El Dinkelbrösel (Holz)
  • 3 El Mandelsplitter (Erde)
  • 2 Kardomomkapseln (Metall)
  • 1 Prise Zimt (Erde)
  • 1 Prise Kakao (Feuer)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)

für Knödel:

  • ca. 12 Zwetschken (Erde)
  • 500g Kartoffeln (Erde)
  • 1 Ei (Erde)
  • 25g Butter (Erde)
  • 125g Dinkelmehl (Holz)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 El Zucker, je nach Geschmack (Erde)
Zubereitung:
  • Kartoffel gar kochen
Inzwischen Brösel zubereiten:
  • Butter in Pfanne zergehen lassen
  • Brösel und Mandelsplitter dazugeben
  • Kardomomkapseln, Zimt und Kakao mitanrösten
  • Zitronensaft darüberträufeln
für die Knödel:
  • Kartoffeln schälen und mit Gabel zerdrücken
  • Ei und Butter darunterrühren
  • Mehl dazugeben
  • mit Salz, Muskatnuss und Zucker würzen
  • Wasser in Topf zum Kochen bringen
  • zum Formen der Knödel die Hände leicht mit Mehl bestäuben, Knödel solange formen bis die Zwetschke gut umschlossen ist
  • die Knödel in siedendes Wasser geben und solange ziehen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen
  • Knödel in die Pfanne mit Brösel geben und darin wenden
Mit Genuß verspeisen :)! 

 

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zubereitungszeit: 60min

Zutaten für Topfenblätterteig:

  • 125g Dinkelmehl (Holz)
  • 100g Butter (Erde)
  • 125g Topfen (Holz)
  • 1 Prise Salz (Wasser)

Alle Zutaten zu Teig kneten, Kugel formen und ca. 30min kalt stellen.

Zutaten für Fülle:

  • 20g Butter
  • 1/2 Tl Zimt
  • 3-4 El Zucker
  • 1 Prise Kardomom
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50g Semmelbrösel
  • 600g Zwetschken, entkernt und halbiert
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Mandelsplitter
  • 1 Ei, verquirlt
  • Staubzucker

Zubereitung:

  • Butter in Pfanne schmelzen lassen mit Zimt, Zucker, Kardomom, Pfeffer und Brösel mischen, kurz anrösten und auskühlen lassen
  • Teig auswalken
  • Bröselmischung auf Teig verteilen
  • Zwetschken mit Zitronensaft mischen und auf dem Teig verteilen
  • mit Mandelsplitter bestreuen
  • Teig einrollen und mit Ei bestreichen
  • ca. 30min bei 180°C backen
  • auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren
Zwetschken-Pfeffer-Strudel

Zwetschken-Pfeffer-Strudel

 

Zwetschken-Muskat-Kuchen für Saskia

Zwetschken-Muskat-Kuchen

Zwetschken-Muskat-Kuchen

Zubereitungszeit: 70min

Zutaten für Teig:

  • 250g Dinkelmehl (Holz)
  • 100g Butter (Erde)
  • 100g Topfen (Holz)
  • 1 Ei (Erde)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 50g Rohrzucker (Erde)

Zutaten für Fülle:

  • 2 El Trauben-/Johannisbeermarmelade (Erde/Holz)
  • 1 El Zwetschkenschnaps (Metall)
  • 3 Tl geriebene Mandeln (Erde)
  • 400g Zwetschken, halbiert (Erde)
  • 1 Spritzer Zitronensaft (Holz)
  • 1 Prise Zimt (Metall)
  • 1 Prise Kardomom (Metall)
  • 1 Prise Muskatnuss (Metall)
  • 1 Prise Kakao (Feuer)
  • 2 El Honig (Erde)
  • Zimt (Erde)
  • Staubzucker (Erde)

Zubereitung:

  • für den Teig alle Zutaten mischen, zu Kugel formen und 30 min kühl stellen
  • die Hälfte des Teigs in eine 28cm Durchmesser Kuchenform drücken, seitlich etwas Rand hochdrücken, Boden mit Gabel einstechen
  • Mandeln auf Boden streuen
  • Zwetschken mit Schneidefläche nach oben auf den Boden legen
  • Zwetschken- bzw. Traubenmarmelade mit Schnaps verrühren und über die Zwetschken verteilen
  • Zwetschken mit Zitronensaft, Zimt, Kardomom, Muskatnuss und Kakao bestreuen
  • Honig über Zwetschken träufeln
  • den restlichen Teig auswalken und Streifen schneiden, Streifen gitterförmig auf die Zwetschken legen
  • ca. 40 min bei 180°C backen
  • Kuchen auskühlen lassen
  • mit Zimt-Staubzucker-Mischung bestreuen
Zwetschken-Muskat-Kuchen

Zwetschken-Muskat-Kuchen